Die Jolly Witze-Bibliothek

Hier sammelt JOLLY Sachen zum Lachen! Diese Seite macht richtig gute Laune! Damit es immer Nachschub gibt einfach auf den Witze-Mischer klicken und loslachen.
Damit auch gleich das Lesen geübt wird, verwendet JOLLY hier die offizielle österreichische Schulschrift!


„Wer kann mir Streichinstrumente nennen?“
„Geige.“
„Cello.“
„Und du, Kurti, sag auch was!“
„Pinsel, Herr Lehrer.“

„Herr Ober, der Kaffee war kalt.“ – „Gut, dass Sie das sagen. Eiskaffee kostet einen Euro mehr.“

„Warum willst du Kellner werden?“ – „Mein Augenarzt verlangt, dass ich Gläser trage.“

Schimpft Katja: „Ich habe es genau gesehen, wie du meinem Hund Max die Zunge rausgestreckt hast!“ Antwortet Anne: „Stimmt, aber er hat angefangen!“

Nach einem schweren Sturm fragt die Nachbarin: „Ist ihr Dach auch so stark beschädigt?“
Darauf Frau Biedermann: „Keine Ahnung, ich habe es noch nicht gefunden.“

Geht eine Frau zum Einwohnermeldeamt und wird nach ihrem Namen gefragt. Sie sagt: „Mein Name ist Lang.“ Der Beamte antwortet: „Egal, ich habe Zeit.“

Kommt ein Huhn in einen Lebensmittelladen: „Könnte ich bitte vier Eierkartons bekommen? Wir wollen verreisen und die Kinder mitnehmen.“

Was sagte der Architekt beim Bau des Turmes von Pisa? „Wird schon schief gehen.“

„Unser Hahn wird immer fauler!“ erzählt Tim seinem Freund Kai. „Wieso das?“ will dieser wissen. Darauf Tim: „Wenn der Hahn von unseren Nachbarn kräht, nickt unserer grade mal mit dem Kopf!“

„Ober, was soll das denn? Hier auf meinem Schnitzel liegt ja ein Zahn! Unerhört!“ „Aber mein Herr, Sie haben doch selbst gesagt, ich soll beim Servieren einen Zahn zulegen!“

Tim kommt vom Besuch beim Zahnarzt nach Hause.
Seine Mutter fragt: „Tim, tut der Backenzahn noch weh?“
Tim sagt: „keine Ahnung. Der Zahnarzt hat ihn behalten. „