Die Jolly Witze-Bibliothek

Hier sammelt JOLLY Sachen zum Lachen! Diese Seite macht richtig gute Laune! Damit es immer Nachschub gibt einfach auf den Witze-Mischer klicken und loslachen.
Damit auch gleich das Lesen geübt wird, verwendet JOLLY hier die offizielle österreichische Schulschrift!


Die Lehrerin in der Deutschstunde:
„Ich komme nicht, du kommst nicht, er kommt nicht… was bedeutet das?“
„Dass überhaupt niemand kommt“

Im Restaurant. Eine ältere Dame bittet den Kellner, die Klimaanlage schwächer zu stellen. Nach wenigen Minuten fächelt sie sich mit der Speisekarte Luft zu und ruft erneut den Kellner: „Wenn Sie jetzt die Aircondition bitte wieder etwas höher stellen könnten …“ – „Aber gern.“
Kaum fünf Minuten später: „Mich fröstelt, drehen Sie bitte die Anlage wieder runter.“
Ein Gast am Nebentisch winkt den Kellner zu sich:
„Macht Sie das ewige Hin und Her eigentlich nicht nervös ?“
„Keineswegs, mein Herr. Wir haben nämlich überhaupt keine Klimaanlage.“

„Mutti, gestern hat der Lehrer, Stefan nach Hause geschickt, weil er sich nicht gewaschen hat.“ – „Und hat es was genützt?“ – „Sicher, heute kam die halbe Klasse ungewaschen zur Schule!“

„Meine Eltern sind komisch“, beschwert sich Heidi bei der Freundin. „Erst haben sie mir mit viel Mühe das Reden beigebracht und jetzt, wo ich es endlich kann, verbieten sie mir dauernd das Sprechen!“

Kommt ein Huhn in einen Lebensmittelladen: „Könnte ich bitte vier Eierkartons bekommen? Wir wollen verreisen und die Kinder mitnehmen.“

Der Lehrer fragt Susi: „Was ist die Mehrzahl von Baum?“
„Das ist doch klar, Herr Lehrer, Wald!!“

Der Papa steht am Kinderbett und singt der kleinen Paula ein Schaflied vor. Nach einer Weile unterbricht ihn Paula: „Papi, kann ich jetzt schlafen oder willst du noch weitersingen?“

Eine Maus und ein Elefant gehen durch die Wüste. Die Maus trippelt im Schatten des Elefanten. Nach einer Weile sagt sie: „Wenn es dir zu heiß ist, können wir ruhig mal tauschen.“

Herr Huber geht mit seiner Tochter zur Tierhandlung. Er fragt: „Bekomme ich für meine Tochter einen kleinen Hund?“. Der Tierhändler darauf „Tut mir leid, wir tauschen nicht.“

Der Lehrer weiht seine Klasse in die Geheimnisse des Rechnens ein: „Es gibt Millimeter, Zentimeter, Quadratmeter, Kubikmeter und…?“ – „Elfmeter“, brüllt Klaus dazwischen.

Lehrer: „Was ist eine Mumie?“
Lilli: „Ein eingemachter König!“