Die Jolly Witze-Bibliothek

Hier sammelt JOLLY Sachen zum Lachen! Diese Seite macht richtig gute Laune! Damit es immer Nachschub gibt einfach auf den Witze-Mischer klicken und loslachen.
Damit auch gleich das Lesen geübt wird, verwendet JOLLY hier die offizielle österreichische Schulschrift!


Die Maus und der Elefant laufen durch die Wüste.
Da tritt der Elefant versehentlich leicht auf die Maus drauf.
Sagt der Elefant: „Entschuldigung!“
Sagt die Maus: „Macht nix, hätte mir auch passieren können.“

Die Zahnärztin zum Kind: „Was für eine Füllung soll ich nehmen?“ Antwortet das Kind: „Am liebsten Schokoladenfüllung.“

Gast: Das Schollenfilet in der vorigen Woche war aber viel besser, Herr Ober!“
Ober: Verstehe ich nicht, es ist doch von derselben Scholle!“

Ein Hund trifft seinen Kumpel in der Stadt. Der kommt schwer beladen mit Einkaufstaschen daher. „Meine Güte, was schleppst du denn da alles?“ Knurrt der andere: „Es begann alles damit, dass ich ab und zu die Zeitung holte…“

Der Gärtner offeriert seinem Kunden einen Kaktus: Das ist ein ganz seltenes Exemplar. Der blüht erst wieder in zweihundert Jahren!“
„Aha! Und wenn er das nicht tut?“
„Dann bringen Sie ihn einfach wieder zurück!“

Der Geisterfahrer zum Polizisten: „Was heißt hier falsche Richtung? Sie wissen doch gar nicht, wohin ich will!“

2 Frösche sitzen am Teich. Da fängt es an zu regnen. Meint der eine: „Lass uns in den Teich springen sonst werden wir noch nass.“

Lehrer: Welches Tier hat das größte Anpassungsvermögen?
Das Huhn, Herr Lehrer.
Und warum?
Es legt die Eier immer so, dass sie in den Eierbecher passen!

„Wenn ich ein Harry-Potter-Buch lese, bin ich immer total gefesselt!“ meint Didi.
Fragt sein Bruder: „Stört das nicht beim Umblättern?“

Fragt ein Patient seinen Arzt: „Herr Doktor, sind Fische gesund?“
„Ich denke doch, bei mir war jedenfalls noch keiner in Behandlung.“

„Begleite mich doch zum Bahnhof, Anna!“ fordert Tante Else. Anna erwidert: „Nein, Mama hat gesagt, wenn Tante Else weg ist, schneiden wir den Apfelkuchen an!!“