Die Jolly Witze-Bibliothek

Hier sammelt JOLLY Sachen zum Lachen! Diese Seite macht richtig gute Laune! Damit es immer Nachschub gibt einfach auf den Witze-Mischer klicken und loslachen.
Damit auch gleich das Lesen geübt wird, verwendet JOLLY hier die offizielle österreichische Schulschrift!


Gast: Das Schollenfilet in der vorigen Woche war aber viel besser, Herr Ober!“
Ober: Verstehe ich nicht, es ist doch von derselben Scholle!“

Der Lehrer fragt: „Wer kann mir ein Beispiel dafür geben, dass Ehrlichkeit am längsten währt?“
Lukas zeig auf: „Wenn ich die Hausaufgaben abschreibe, geht es ziemlich schnell. Wenn ich sie allein mache dauert es sehr viel länger.“

In der Savanne geht ein Elefantenpaar Rüssel an Rüssel spazieren. Nach einiger Zeit meint sie: „Ich hoffe nur, du führst mich nicht an der Nase herum!“

Nachdenklich betrachten zwei Elefantendamen ein vorüberziehendes Zebra.
„Die Modeschöpfer haben schon recht“, meint die eine.
„Wieso das?“, fragt die andere.
„Das siehst du doch, Streifen machen schlanker.“

„Was kostet eine Fahrt zum Bahnhof?“, fragt Frau Müller. Der Taxifahrer: „Zehn Euro.“ „Und die beiden Koffer?“ „Die kosten nichts.“ Frau Müller: „Dann fahren Sie bitte meine beiden Koffer zum Bahnhof, ich gehe zu Fuß.“

„Was ist weiß und hüpft von Ast zu Ast“, fragt Susi. Peter sagt: „Weiß ich nicht!“ Da sagt Susi: „Ein Arzt beim Zecken impfen!“

Warum hörte die Orange auf zu rollen?
Weil ihr der Saft ausgegangen war!

Zwei Ameisen tragen ein Fenster durch die Wüste, da sagt die eine: ,,Mir ist sooo heiß.“ darauf meint die andere: ,,Dann mach doch das Fenster auf.“

Frage: Was steht in der Mitte von PARIS?
Antwort: Das R

Felix und Johannes sind gerade mal fünf Jahre alt.
Sie stehen vor einer Kirche, aus der ein Brautpaar kommt. Felix: „Soll ich die Braut mal so richtig erschrecken?“  – „Wie denn?“, will Johannes wissen. „Na so“, antwortet Felix, rennt auf den Bräutigam zu und schreit: „Hallo Papi, was machst du denn da?“