Lexikon für Kinder: E

Puh, in den Nachrichten schwirren gerade ganz schön viele Begriffe herum! 
Hier kannst du nachschauen, wenn du etwas nicht verstehst. 
Die Begriffe sind mit den jeweiligen Anfangsbuchstaben zusammengefasst. 
So kannst du sie einfacher finden. 
Hast du auch ein Wort oder einen Begriff, den du gerne erklärt haben möchtest? 
Dann schreibe doch eine E-Mail an jolly@jolly.at!
Schon bald taucht auch dein gesuchtes Wort im Jolly Kinderlexikon auf! 

Epidemie

Eine Epidemie herrscht wenn sich eine ansteckende Krankheit rasch an viele Menschen verbreitet. Sie kann an einem bestimmten Ort stattfinden oder sich in größere Gebiete ausbreiten. 
Das Corona Virus breitet sich über den gesamten Erdball aus. Das nennt man dann „Pandemie„. In manchen Regionen werden mehr Menschen krank als in anderen. Das hängt auch davon ab, wie gut sich die Menschen an die Vorgaben halten. 


EPU

Vielleicht hast du in den Nachrichten gehört, dass viele EPU (E Pe U) von der Krise besonders betroffen sind. 
EPU ist eine Abkürzung für Ein-Personen-Unternehmen. Das sind Menschen, die für sich alleine eine Firma sind. Ihr Arbeitsplatz ist also Zuhause oder beim Kunden.
Etwas größere Firmen nennt man KMU (Ka eM U). Das ist die Abkürzung für Kleine und Mittlere Unternehmen. Das sind Firmen, die eigene Mitarbeiter beschäftigen.


Evakuierung

Von einer Evakuierung spricht man, wenn Menschen aus gefährdeten Gebieten geholt werden. Das passiert zum Beispiel bei Naturkatastrophen. Da werden dann die Bewohner „evakuiert“. 
So will man sicherstellen, dass die Menschen in Sicherheit sind. 


Exponentiell und linear

Was bedeutet es eigentlich, wenn sich etwas exponentiell oder linear vermehrt? 
Lineare Vermehrung ist, wenn innerhalb von einem Zeitraum (zum Beispiel ein Tag), die gleiche Menge dazu kommt.
Wenn also am ersten Tag 1 ist und jeden Tag zwei dazu kommen, sieht das innerhalb einer Woche so aus: 
1+2+2+2+2+2+2 = 13 

Bestimmt kannst du noch ganz lang so weiter rechnen, bis du zum Beispiel bei Hundert bist.

Exponentielles Wachstum heißt, dass sich etwas nicht um Stück (so wie im Beispiel „linear“), sondern um einen Prozentsatz erhöht. 
Auch hier nehmen wir wieder eine Woche an und wir rechnen mit 100%, wir verdoppeln also jeden Tag die Zahl. 
Tag 1: 1
Tag 2: 2
Tag 3: 4
Tag 4: 8
Tag 5: 16
Tag 6: 32
Tag 7: 64
Am 8. Tag wären wir dann bei 128, also über 100. 
Wie lang kannst du hier weiter rechnen? 

Das heißt, dass bei exponentiellem Wachstum etwas sehr schnell mehr wird.