Lexikon für Kinder: D

Puh, in den Nachrichten schwirren gerade ganz schön viele Begriffe herum! 
Hier kannst du nachschauen, wenn du etwas nicht verstehst. 
Die Begriffe sind mit den jeweiligen Anfangsbuchstaben zusammengefasst. 
So kannst du sie einfacher finden. 
Hast du auch ein Wort oder einen Begriff, den du gerne erklärt haben möchtest? 
Dann schreibe doch eine E-Mail an jolly@jolly.at!
Schon bald taucht auch dein gesuchtes Wort im Jolly Kinderlexikon auf! 

Debatte

Eine Debatte ist so etwas wie ein Gespräch mit Regeln. Die Teilnehmer sind dabei unterschiedlicher Meinung. Es ist aber genau geregelt, wie lang man sprechen darf. Auch die Reihenfolge der Sprecher wird vorher beschlossen. So können nicht alle durcheinander reden und die Gründe für oder gegen etwas werden hintereinander gezeigt.
Bei einer Diskussion sind die Menschen auch unterschiedlicher Meinung. Da gibt es keine genauen Regeln und oft reden alle durcheinander. Das ist aber nicht besonders höflich 😉 


Defizit

Ein Defizit ist, wenn von etwas zu wenig da ist. Man kann zum Beispiel auch ein Defizit an Vitaminen haben, wenn man zu wenig Obst und Gemüse isst. 
In den Nachrichten ist jetzt oft von dem Budget-Defizit die Rede. Das heißt, dass mehr Geld ausgegeben wird, als der Staat eigentlich hat. So muss der Staat sich Geld ausborgen, damit er alles bezahlen kann. Das nennt man dann “einen Kredit aufnehmen”. Wenn allerdings mehr verdient wird als gedacht, dann kann das Defizit auch wieder verschwinden. 


Desinfektion / desinfizieren

Desinfektion bedeutet, dass Krankheitserreger machtlos werden. Die Keime werden so abgetötet, dass man sich nicht mehr infizieren kann. 
Wenn etwas desinfiziert wird, bedeutet dass, des es ganz und gar sauber ist. 


Dunkelziffer

Ob das wohl Zahlen in schwarzer Farbe sind? Natürlich nicht! 😉 Dunkelziffer bezeichnet eine Zahl, von der man weiß, dass es sie gibt, aber nicht, wie hoch sie ist. 
Man weiß zum Beispiel, dass viele Kinder nachts im Bett mit dem Handy spielen, obwohl sie schon schlafen sollten. Das heißt, es gibt eine Dunkelziffer von heimlichen Handynutzern unter den Kindern 😉 
Bei der derzeitigen Epidemie gibt es eine hohe Dunkelziffer von Menschen, die mit dem Virus infiziert sind. Die wissen es vielleicht nicht einmal selber, da viele Menschen gar nicht merken, dass sie den Virus haben und übertragen können. Und weil man das eben selber nicht weiß und weil man es auch nicht sehen kann, ist es so wichtig, dass wir jetzt alle Zuhause bleiben.